Startseite  ›  Banken  ›  Commerzbank  ›  Commerzbank Aktiv Konto

Commerzbank Aktiv Konto

Das Commerzbank Aktiv Konto ist das nicht kostenlose Konto der Commerzbank, welches sich an Erwachsene und Personen mit einem festen Einkommen richtet, welche nicht die Voraussetzungen für das Commerzbank Start Konto oder das kostenlose Commerzbank Girokonto erfüllen.

 

Das Commerzbank Aktiv Konto unterscheidet sich vom eingeschränkt kostenlosen Commerzbank Girokonto dahingehend, dass es in keinem Fall kostenlos zu haben ist, während das Commerzbank Girokonto dann kostenlos ist, wenn ein monatlicher Geldeingang von mindestens 1.200 Euro pro Monat erfolgt.

Hohe Gebühren für Standardleistungen

Das Commerzbank Aktiv Konto bietet bei einer entsprechenden Bonität zwar auch einen möglichen Dispo von bis zu 3 monatlichen Nettoeinkommen an, sowie eine kostenlose EC / Maestro Karte, jedoch schlägt es mit recht hohen Kontogebühren und Kontoführungsgebühren zu Buche. Buchungen, Daueraufträge oder Online Kontoauszüge, sowie direkt an einem Automaten ausgedruckte Kontoauszüge, sind zwar kostenlos, jedoch werden monatlich pauschal 5,90 Euro dafür fällig – ein aus unserer Sicht stolzer Preis, angesichts der vielen kostenlosen Girokonten der Direktbanken und Online Banken sowie direkter Filialbank Konkurrenten der Commerzbank mit einem ähnlichem Umfang und Leistung.

Commerzbank Aktiv Konto

Dazu kommt, dass beleghafte Überweisungen / SEPA Überweisungen sowie telefonische Überweisungen von dieser Pauschale ausgenommen sind – hierfür fällt pro Überweisung (!) nochmals ein Betrag von 1,50 Euro an, was das Angebot der Commerzbank wiederum nicht im besten Licht stehen lässt.

Die sonstigen Gebühren für Abhebungen von Bargeld im EU Ausland entsprechen denen der sonstigen Commerzbank Angebote im Bereich der Privatkonten und stechen sich mit mindestens 5,98 Euro pro Abhebung auch nicht positiv hervor.

Fazit: Das Commerzbank Aktiv Konto ist aus unserer Sicht alles andere als ein gutes Angebot im Gegensatz zum Commerzbank Girokonto oder dem Commerzbank Start Konto. Wer nicht die Voraussetzungen für den Erhalt des kostenlosen Commerzbank Girokontos (1.200 Euro Mindestgeldeingang im Monat) oder für das Commerzbank Start Konto (unter 25 Jahren, in Ausbildung) erfüllt, der sollte eher auf eines der kostenlosen Konten anderer Banken oder der Direktbanken ausweichen.


Weiterführende Beiträge

Tags: , , ,