Startseite  ›  Banken  ›  Commerzbank  ›  Commerzbank MasterCard Kreditkarte Gold

Commerzbank MasterCard Kreditkarte Gold

Die Commerzbank bietet in Kooperation mit MasterCard neben der Commerzbank MasterCard Kreditkarte Classic auch die Commerzbank MasterCard Kreditkarte Gold an. Der Unterschied zwischen diesen beiden Kartenprogrammen schlägt sich vor allem in den Sekundärleistungen nieder, während die Grundleistungen weitestgehend gleich sind.

 

Bargeldauszahlungen und Gebühren

Die Gebührenstruktur und die Konditionen der Commerzbank MasterCard Kreditkarte Gold entsprechen denen der Commerzbank MasterCard Kreditkarte Classic – auch bei der Commerzbank MasterCard Kreditkarte Gold schlägt die Bargeldabhebung am Automaten mit 1,95 % und im Nicht Euro Ausland mit 2,95 % zu Buche bzw. in beiden Fällen mindestens eine Gebühr von 5,98 Euro. Commerzbank MasterCard Kreditkarte Gold Bargeld Auszahlung

Die Bargeldabhebung am Schalter ist mit 3 % bzw. 4 % im Nicht Euro Ausland, sowie ebenfalls mindestens 5,98 Euro an Gebühr für diese Dienstleistung zieht mit den Gebühren der Commerzbank MasterCard Kreditkarte Classic gleich. Auch die Aufpreise für eine individuelle Motiv oder Duftkarte sind mit 5 Euro gleich, aber auch die eher geringe Auswahl an Motiven und Düften.

Der einzige echte Preisunterschied besteht in der Jahresgebühr von 79,90 Euro für die Commerzbank MasterCard Kreditkarte Gold (statt 29,90 Euro für die Commerzbank MasterCard Classic), sowie 59,90 Euro für eine Zweitkarte (statt 19,90 Euro für die Commerzbank MasterCard Classic Zusatzkarte).

Lohnende Zusatzleistungen und Vergünstigungen?

Was bekommt man für diesen stattlichen Aufpreis mehr an Sekundärleistungen? Denn die Basisfunktionen, dass man mit der Kreditkarte Geld abheben und damit schnell und einfach bezahlen kann, sind die gleichen!

Diese schlagen sich vor allem in einem großzügigeren Versicherungspaket nieder, welches sich jedoch vor allem auf Reiseversicherungen und einem höheren Rückzahlungsrabatt bei der Reisebuchung mit der Commerzbank MasterCard Gold im direkten Vergleich zur Commerzbank MasterCard Classic niederschlägt – denn mit der Commerzbank MasterCard Kreditkarte Gold werden 5 % statt 3 % (Commerzbank MasterCard Classic) des Reisepreises wieder zurückerstattet, wenn die Reise über den Reise Service der Commerzbank gebucht wird.

Das Reiseversicherungspaket enthält eine Auslandsreise Krankenversicherung, eine Auslandsreise Unfallversicherung, eine Reiserücktrittskostenversicherung, eine Reiseabbruchversicherung, sowie eine Reiseservice- und Notruf-Versicherung, Reisegepäck-Versicherung, Flugverspätungs- und Gepäckverspätungs-Versicherung.

Ob man diese Versicherungen zwingend als Sekundärleistungen einer Kreditkarte braucht lässt sich schwer beantworten – sofern man sich selbst nicht als Vielreisender oder Geschäftsreisender einordnen kann, sind diese Zusatzleistungen eher unnötig bis überflüssig, da viele der angebotenen Versicherungen durch bekannte, großzügige Rückzugsklauseln in dem Ruf stehen, mehr teures Beiwerk als Schutz zu sein. So müsste für den Fall der Inanspruchnahme der Reisegepäck-Versicherung das Gepäckstück beinahe durch einen Raub entwendet worden sein, damit man nicht mit der eigenen Fahrlässigkeit konfrontiert werden kann.

Einige der Reiseversicherungen sind zwar durchaus sinnvoll und wichtig, lassen sich aber durch Wenigreisende oder „Einjahresurlauber“ oft günstiger abschließen.

Commerzbank MasterCard Kreditkarte Gold VersicherungErweiterter Versicherungsschutz

Positiv und besonders erwähnenswert ist jedoch, dass im Gegensatz zu anderen Kreditkarten der Versicherungsschutz durch die Reiseversicherungen auch dann besteht, wenn die Reise nicht mit der Commerzbank MasterCard Gold gebucht wurde – ausgenommen die Flugverpätungs- und Gepäckverspätungs-Versicherung.

Neben dem Reiseversicherungspaket bietet die Commerzbank MasterCard Gold in Kooperation mit Priority Pass einen Zugang zu über 600 Flughafen Lounges, was sich vor allem für Vielreisen lohnt, um nicht in den eher unattraktiven Wartehallen verweilen zu müssen. Die Priority Pass Mitgliedschaft kann jedoch je nach Angebot (Standard, Standard Plus, Prestige) mit weiteren Folgekosten (pro Lounge Besuch) zu Buche schlagen.

Auch die A|Club-Mitgliedschaft kann in Zusammenhang mit der Commerzbank MasterCard Gold erworben werden, welche verschiedene Buchungsvorteile bei einer Buchung von Hotels der Accor Gruppe bietet.

 

Fazit: Die Commerzbank MasterCard Kreditkarte Gold ist durch ihr Angebot an Zusatzleistungen ein Goldkartenangebot, welches sich fast ausschließlich an Vielreisende und Geschäftsreisende richtet. Wer jedoch nur sehr selten mehr als eine Fernreise pro Jahr bestreitet, für den ist die Commerzbank MasterCard Gold kein besonders gutes Angebot, da die Inklusivleistungen hinsichtlich der Reiseversicherungen je nachdem auch günstiger am Markt verfügbar sein können.

Auch das Rabattangebot, dass eine Rückvergütung von bis zu 5 % des Reisepreises erfolgt ist aus unserer Sicht nicht besonders vorteilhaft, da dies nur bei einer Buchung über den Commerzbank Reiseservice möglich ist. Vor allem Lastminute Schnäppchenjäger können sich hier in ihren Möglichkeiten stark eingeschränkt sehen.


Weiterführende Beiträge

Tags: , , ,