Startseite  ›  Banken  ›  Commerzbank  ›  Commerzbank Sofortkredit

Commerzbank Sofortkredit

Derzeit bietet die Commerzbank mit dem Commerzbank Sofortkredit ein interessantes Darlehen für all jene an, die auf der Suche nach günstigen Zinsen gekoppelt mit möglichst individueller Kredit Gestaltung sind. Sofortkredit ist hier Programm, denn Sie können bei erfolgreicher Beantragung sofort nach dem Beratungsgespräch über die von Ihnen gewünschte Summe verfügen. Zur Beantragung benötigen Sie lediglich den ausgefüllten Kreditantrag für den Commerzbank Sofortkredit, Ihre Einkommensnachweise der letzten 2 Monate, Ihren Reisepass oder Personalausweis sowie Ihre vollständigen Kontoauszüge über die letzten 60 Tage.

 

Konkret bietet Ihnen der Commerzbank Sofortkredit folgende Möglichkeiten: Sie haben die Wahl zwischen einer Summe von 1.500 Euro bis 25.000 Euro (online – bis zu 50.000 Euro bei der Beantragung in einer Commerzbank Filiale) und einer frei wählbaren Tilgung, mindestens jedoch 6 Monate. Commerzbank SofortkreditDer effektive Zins ist dabei abhängig von der Laufzeit: beginnend ab 5,99 % (bei 12 Monaten Laufzeit) bis zu 12,99 % (bei 84 Monaten Laufzeit).

Die Rate sowie der Effektivzins des Commerzbank Sofortkredit sind dabei über die gesamte Laufzeit festgelegt – Sie müssen also nicht fürchten, dass mit steigenden Zinsen oder am Laufzeitende Ihre Raten und Zinsen stark nach oben gehen, nur weil Sie sich am Anfang für eine niedrige Rate entschieden haben.

Zur Vorsorge, falls Sie befürchten, den Kredit aufgrund Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit nicht zurückzahlen zu können, kann alternativ eine Restschuldversicherung (Rundum-Sorglos-Paket) abgeschlossen werden – dies bedeutet jedoch zusätzliche Kosten. Bitte beachten Sie auch, dass der Commerzbank Sofortkredit nicht schuafafrei ist.


Weiterführende Beiträge

Tags: ,