Startseite  ›  Banken  ›  Commerzbank  ›  Commerzbank Start Konto

Commerzbank Start Konto

Das Commerzbank Start Konto ist das für Banken typische, kostenlose Konto für Kinder und Jugendliche, welches sich vor allem an Schüler, Auszubildende, Abiturienten, Praktikanten und Studenten richtet. Das Besondere am Commerzbank Start Konto ist jedoch weniger dass es kostenlos ist, da sich dies bei Jugendkonten schon fast als bankinterner Standard etabliert hat, sondern die Vielzahl der gebotenen Extras.

 

Kostenloses Konto für Schüler und Studenten

Es können für das Commerzbank Start Konto im Grunde die gleichen Konditionen wie für das kostenlose Commerzbank Girokonto in Anspruch genommen werden: so kann man an über 9.000 Automaten der CashGroup, in welcher die Commerzbank Mitglied ist, kostenlos Bargeld ohne Gebühren und Aufschläge abheben mit der Maestro / EC Karte, welche beim Commerzbank Start Konto inklusive ist und jegliche Kosten für die Kontoführung – Überweisungen, Daueraufträge, Kontoführung oder Lastschriften – entfallen.
Das besondere Extra beim Commerzbank Start Konto ist zweifelsohne die Young Visa Kreditkarte – der Erhalt der Young Visa Kreditkarte ist jedoch an die Bonität des Kontoinhabers
gebunden, das heißt,
Commerzbank Start Konto Studenten dass ein schlechtes Rating zur Ablehnung führen wird, als auch an einen monatlichen Geldeingang von mindestens 250 Euro. Die Young Visa Kreditkarte wird somit für Schüler eher nicht zu haben sein, sondern richtet sich vornehmlich an Azubis, gegen Entgelt tätige Praktikanten oder an Studenten mit einem festen Einkommen.

Wie bei anderen Konten ist natürlich auch bei dem Commerzbank Start Konto das Onlinebanking mit inklusive, welches über die Online Banking Plattform der Commerzbank, www.commerzbanking.de, aufgerufen werden kann.

Vorsicht: Dispo Kredit möglich!

Ebenfalls ungewöhnlich für ein typisches Jugendgirokonto ist ein Verfügungskredit / Dispo von bis zu 3 Monatsnettoeinkommen, auch wenn der Erhalt dieses an die Volljährigkeit des Kontoinhabers gebunden ist sowie dessen Bonität vor Inanspruchnahme des Dispo Kredites.

Das Commerzbank Start Konto ist natürlich nicht gänzlich frei von Haken: So sind, wie auch bei den Jugendkonten anderer Banken, Bargeldauszahlungen im Ausland an Nicht CashGroup oder Commerzbank Automaten kostenpflichtig und schlagen mit mindesten 5,98 Euro zu Buche – aus unserer Sicht ein stolzer, wenn auch nicht marktunüblicher Preis.

Außerdem gelten die Konditionen des Commerzbank Start Kontos nur bis zu einem Höchstalter von 25 Jahren und nur für Personen in einer Ausbildung oder Ausbildungsmaßnahme. Wird das Höchstalter von 25 überschritten oder eine Vollzeitbeschäftigung aufgenommen und ein Einkommen aus Lohn, Gehalt oder Selbstständigkeit erzielt, so wird in der Regel „angeraten“, bitte auf ein anderes Konto bei der Commerzbank zu wechseln – z. B. auf das kostenlose Girokonto der Commerzbank oder das Commerzbank Aktiv Konto.

Fazit: Das Commerzbank Start Konto bietet deutlich mehr als viele andere Angebote anderer Banken – diese Vorteile sind jedoch auch gleichzeitig dessen größte Nachteile, denn vor allem eine Kreditkarte oder ein Dispositionskredit sind heute nach wie vor die größten Risiken für eine (temporäre) Überschuldung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die ihre finanzielle Situation anfangs schlechter einschätzen können.


Weiterführende Beiträge

Tags: , , ,